Multi-Mission eines neuen Formats

Lasst hier eure Maps von der Community testen.
Antworten
Benutzeravatar
zarathustra
Stabsunteroffizier
Stabsunteroffizier
Beiträge: 250
Registriert: 06.01.2015, 22:00
Wohnort: Moskau, Russland
Kontaktdaten:

Multi-Mission eines neuen Formats

Beitrag von zarathustra »

Das RVG-Team lädt alle ein, ein brandneues Multi-Battle-Format zu testen!

Mod: RWG-ToW 0.91
Muster: Afrika
2 bis 10 Spieler
Alle Nationen (statt Japan - Italien, statt UdSSR - Frankreich)
Missionsidee: Echte Kämpfe in Afrika mit ewigem "Hunger" an Treibstoff, Munition und Truppen nachstellen.
.
African_Convoys.jpg
African_Convoys.jpg (55.51 KiB) 1001 mal betrachtet
Konzept: Alle Spieler betreten den afrikanischen Kontinent, Flaggen (Luftschiffe) - nur dort.
Ein Spieler jedes Teams (er wird für die Versorgung verantwortlich sein) erhält außerdem Truppen auf der "Insel" - diese ist Teil des europäischen Kontinents. Zu Beginn des Spiels kann das Team diesen Spieler auswählen (wechseln). Erselbe Spieler erhält Flugzeuge und verschiedene Schiffe.
In Afrika werden einmalige Verstärkungen für das Erobern von Flaggen gegeben. Wie die ersten haben sie einen kleinen Vorrat an Munition und Treibstoff.
Für das konstante (ohne Verlust!) Halten der Flaggen für 30 Minuten erhält der erste Spieler (Lieferant) einen permanenten Nachschub auf der „Insel“ der Nation, die die Flagge auf der Karte hält.
.
BP.jpg
BP.jpg (14.02 KiB) 1001 mal betrachtet
Fuel.jpg
Fuel.jpg (18.89 KiB) 1001 mal betrachtet
Jede Insel hat zwei Fabriken: Für die Produktion von Munition und Treibstoff hängt die Geschwindigkeit der "Produktion" von der Anzahl der Einheiten im Gebäude ab.
Tr.jpg
Tr.jpg (16.13 KiB) 1001 mal betrachtet
Der Transport der Ausrüstung erfolgt ausschließlich zwischen den Häfen. Zum Beladen müssen Sie das Transportschiff zum Liegeplatz bringen und eine Einheit auf den Pier stellen – sie wird in den Transport geladen. Zum Entladen müssen Sie das Schiff an einen anderen Liegeplatz bringen.
Die Kapazität des Transportschiffs beträgt 5 Einheiten, die Beladung erfolgt ausschließlich mit einem Fahrzeug oder Tank.
Wichtig: Auf großen Transportschiffen können NUR Fahrzeuge transportiert werden! Artillerie wird auf kleinen Schiffen (wie gewöhnliche Lastwagen) transportiert, "Sie können sie am Ufer (nicht am Pier) anbringen. Große (schwere) Kanonen können nicht transportiert werden!

Je nach Spieleranzahl variieren einmalige Bonusverstärkungen für das Erobern von Flaggen und die Anzahl der Transportschiffe für das Team.

Das Team kann jede Strategie seiner Wahl wählen: die Kommunikation des Feindes unterbrechen, seine Häfen blockieren, Truppen direkt in Afrika zerstören usw. - Es gibt keine Einschränkungen.
African_Convoys.zip
(4.49 MiB) 66-mal heruntergeladen
Willkommen auf unserem Server Discord
Wir sind dankbar für jedes Feedback, Kommentare und Vorschläge zur Mission.
Bild

Приумножая познания, приумножаешь и скорбь
Benutzeravatar
Ingwio
*S-S-M* - Chef
*S-S-M* - Chef
Beiträge: 2063
Registriert: 26.07.2002, 01:19
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Multi-Mission eines neuen Formats

Beitrag von Ingwio »

Wenn ich Zeit habe werde ich mir die Map mal anschauen. Sieht gut und interessant aus. Sprache ist russisch ?
Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat.
Napoleon I. Bonaparte

Webmaster von:
Bild
Bild
Benutzeravatar
Ingwio
*S-S-M* - Chef
*S-S-M* - Chef
Beiträge: 2063
Registriert: 26.07.2002, 01:19
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Multi-Mission eines neuen Formats

Beitrag von Ingwio »

Vielleicht auch bei Discord verlinken.
Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat.
Napoleon I. Bonaparte

Webmaster von:
Bild
Bild
Benutzeravatar
zarathustra
Stabsunteroffizier
Stabsunteroffizier
Beiträge: 250
Registriert: 06.01.2015, 22:00
Wohnort: Moskau, Russland
Kontaktdaten:

Re: Multi-Mission eines neuen Formats

Beitrag von zarathustra »

Ingwio hat geschrieben: 22.01.2022, 18:08 Wenn ich Zeit habe werde ich mir die Map mal anschauen. Sieht gut und interessant aus. Sprache ist russisch ?
Es gibt dort nicht viele Nachrichten, aber alle Texte sind in Russisch / Englisch / Deutsch dupliziert.
Ich könnte die Map schon sofort mit Unterstützung für die Sprachdatei kompilieren (diese Arbeit ist schon erledigt), aber dann müsste ich die Sprachdatei auch noch zusätzlich installieren - das halte ich jetzt für überflüssig :?
Ingwio hat geschrieben: 22.01.2022, 18:10 Vielleicht auch bei Discord verlinken.
Ich verstehe nicht, anscheinend auf der Map-Datei?
Karte ein Discord
Bild

Приумножая познания, приумножаешь и скорбь
Benutzeravatar
Ingwio
*S-S-M* - Chef
*S-S-M* - Chef
Beiträge: 2063
Registriert: 26.07.2002, 01:19
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Multi-Mission eines neuen Formats

Beitrag von Ingwio »

I have link the news at Discord ;) And certainly at our site.

Greets
Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat.
Napoleon I. Bonaparte

Webmaster von:
Bild
Bild
Antworten

Zurück zu „Map-Testbereich / Map-Test-Area (alle Versionen)“