Neue Modding Tools erstellen?

Forum zum Thema Modding, um dort über "Neue Einheiten", Neue Objekte", "Modding Tools" usw zu diskutieren.
Antworten
schnitzel
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 23
Registriert: 15.02.2010, 17:23

Neue Modding Tools erstellen?

Beitrag von schnitzel » 02.09.2013, 20:53

Hallo zusammen,

da ich in letzter Zeit immer mal wieder in den Modding Tools Rootkits, Backdoors, Trojaner, Viren und andere "tolle Überaschungen" (besonders aus bestimmten Ländern) entdeckt habe und davon endgültig genug habe, wollte ich fragen, ob man sich hier nicht mal zusammenschliessen sollte und solche Tools neu implementieren könnte. Im Prinzip bräuchte man ja "nur" die Informationen, wie die verschiedenen Ressourcen-Dateien angelegt sind und dann ein bisschen Programmierkenntnisse diese in Algorithmen umzusetzen. Diese Kenntnisse scheinen ja vorhanden zu sein, sonst gäbe es die bisherigen Tools ja nicht?

Am besten wäre, wenn man diese hier dann open-source (jeder kann einsehen, WAS GENAU das tool macht und es selbst kompillieren) bereitstellen kann, damit jeglicher Missbrauch ausgeschlossen wird und jeder was davon lernen kann.

Am Ende stünde dann ein kompletter (benutzerfreundlicher) Werkzeugkasten / eine all-in.one Modding-Suite zum Modden zur Verfügung. :)

Ein weitere Vorteil einer solchen Herangehensweise wäre, dass man nach und nach das komplette Rüstzeug hätte, damit eine eigene Sudden Strike Engine zu realisieren. Man könnte also am Anfang erstmal die vorhandenen Ressourcen aus SuSt einlesen und hätte dann ein funktionierendes Spiel. Da man aber nun eine selbstgeschriebene Engine hat, kann man diese beliebig erweitern und seinen Wünschen anpassen (Einheitenlimit, Grafik, ect.). Denn das ist es ja, was man wirklich haben möchte. Sudden Strike verbessert - kein 3D Müll oder sonstiges.

Wie findet ihr diese Idee?
Wer kann Informationen dazu beisteueren? Ich würde mich auch sehr über die Hilfe der aktiven Modder freuen. Da SuSt mittlerweile sehr in die Jahre gekommen ist darf/kann/möchte vielleicht der ein oder andere bislang gut gehütete Geheimnisse preisgeben, da keine Konkurrenz mehr herrscht, aber man das Spiel damit am Leben erhalten kann.


Benutzeravatar
medevac
Gefreiter
Gefreiter
Beiträge: 72
Registriert: 15.02.2013, 14:54

Re: Neue Modding Tools erstellen?

Beitrag von medevac » 03.09.2013, 19:59

@Schnitzel

Hallo, zunächst möchte ich erst einmal darauf hinweisen, dass die Tool-Sammlung in der Rubrik Modding Tools von mir allesamt auf Viren geprüft wurden (im gepackten und im entpackten Zustand!).
Prüfprogramme waren: Norton Security, Kaspersky 2013 und AVIRA

Es wurde in keinem der Tools ein Virus, Trojaner oder ähnliches "Gewerk" gefunden. Richtig ist auf jeden Fall die Warnung im Bezug auf die Software, welche nicht auf deutschen Seiten gefunden wird!

Ich bin selbst ausgebildeter PC-Techniker, und glaub mir, nicht jede *.exe Datei ist gleich ein Virus! PANDA z.B. findet in fast jedem Tool einen fraglichen Virus, der letztendlich gar keiner ist. Egal, solch von Dir erwähnter "Virenschrott" hat auch bei mir keine Chance.

Nun zu Deinem erwähnten Vorschlag:

Jeder selbst entwickelte Source-Code unterliegt grundsätzlich dem Urheberrecht, und braucht deshalb nicht unbedingt für jeden zugänglich sein.
Die Tools die freundlicher Weise von den Entwicklern (Gareth, Joss Wildcat u.v.m.) zur Verfügung gestellt wurden, stehen doch der Allgemeinheit frei zur Verfügung. Außerdem gehts ja hier ums Modding, und nicht um neue Spieleentwicklung.

Das Prinzip Deiner Idee hat aber auch etwas für sich, man sollte wirklich mal darüber nachdenken, ob es nicht vielleicht Sinn macht z.B. sogenannte Packages zusammen zu stellen, welche z.B. die wichtigsten Tools fürs Modding (natürlich mit Tutorial und virengeprüft)enthalten. Das Selbe Package für die Freunde des Mappens.

Mfg Medevac
"Die Erwartung des Todes ist schlimmer als der Tod selbst"

S. Seagal

Benutzeravatar
mside
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 09.09.2013, 00:13

Re: Neue Modding Tools erstellen?

Beitrag von mside » 09.09.2013, 00:35

Hi!

Finde die Idee sehr gut, denn zu wissen was die tools machen und wie ist extrem wertvoll. Ich weiß die Arbeit derjenigen, die diese tools erstellt haben sehr zu schätzen(!), aber jedes tool stößt automatisch irgendwann an seine Grenzen. Egal ob die Technik dahinter veraltet, die Bedienung zu umständlich ist oder ob es sonst nicht mehr auf dem Stand der Zeit ist. Die Informationen wie etwas funktioniert sind hingegen zeitlos - und lassen sich immer wieder neu verwenden.

Ich forsche selbst (da ich hierzu keine Informationen gefunden habe) grade z.B. am Aufbau der Sound-Dateien von Sudden Strike und habe die Formate zu einen hohen Prozentsatz schon 'entschlüsselt'.

Ich arbeite allerdings erst einmal 'nur' am Aufbau der Dateien, aber das sind ja die allgemeinen Grundlagen, die man irgendwann mal in einen Programm verwenden kann.

lg mside

Slava55
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 08.12.2015, 16:03

Neue Modding Tools erstellen

Beitrag von Slava55 » 16.12.2015, 20:16

Brauche eine Anleitung fur mein phpbb3 Forum, damit ich fur den Style "Dual Core" eine neue Seite erstellen kann. Mochte ein impressum erstellen.

cpu76


Antworten

Zurück zu „Alles zum Thema Modding“