Absturz LOG Möglich ?

Forum zum Thema Modding, um dort über "Neue Einheiten", Neue Objekte", "Modding Tools" usw zu diskutieren.
Antworten
Blakeswort
Obergefreiter
Obergefreiter
Beiträge: 85
Registriert: 07.02.2014, 21:18
Wohnort: Brandenburg

Absturz LOG Möglich ?

Beitrag von Blakeswort » 14.02.2016, 20:44

Hallo Leute,

ich bin gerade dabei in meinen LAN Mod Animationen und Explosionen anzupassen und habe des Öfteren Back To Desktop, wenn eine bestimmtes Limit, was ich nicht kenne, an Dateien erfüllt ist.

Nun meine Frage:

Gibt es irgendwo die Möglichkeit, Log oder Crash-Dateien auszulesen um zu erkennen, wo das Problem liegt ?

Zurzeit ist es ja leider so, dass ich jede Änderung penibel testen muss, damit ich mir mein Spiel nicht total zerschieße wenn ich es nicht zurück bauen kann.

Eine Info vom System, wo evtl. der Fehler liegen könnte wäre echt Gold wert. Evtl. kann jemand von euch helfen ?

LG Blake


Benutzeravatar
cougar6
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 172
Registriert: 31.01.2005, 13:59

Re: Absturz LOG Möglich ?

Beitrag von cougar6 » 18.02.2016, 18:05

Hallo Blakeswort,

Zunächst mal- ich bin mir sicher, das ein solches Log nicht so einfach ausgegeben werden kann.
Aber: man kann aus dem Zeitpunkt zu dem der Absturz stattfindet- also bei welcher Position des Ladebalkens - darauf schliessen in welchem Segment (desc_common, desc_units, scheme_XY, etc.) der Fehler zu finden ist, denn die "sudtest.ini" gibt die Reihenfolge vor, in welcher die Einträge gelesen werden.

Das Limit der maximal möglichen "Dateien" liegt bei ca. 4000, wahrscheinlich jedoch 4096. Das beinhaltet alle einzelnen Dateieinträge, die das Spiel laden muss, z.B. Einheiteninformationen "desc" im "Units" Ordner, sowie "shots", "explosions", "animat", usw. - dazu kommen die Grafikeinträge, also alle .ani, .col, .pck, .inf, .hot, .rs2, etc. Das macht auch den grössten Anteil der Dateien aus.
Der Rest, also Sound, Geländeschema, Steuerungsrelevante Dateien, sind vernachlässigbar (ca. 200 Einzeleinträge).

Aus diesen alles rauszunehmen, was redundant oder für das Spiel nicht zwangsläufig notwendig ist (z.B. Dateien, die nur der Editor benötigt), bringt eine ganze Menge.

Was die btw Abstürze angeht gibt es ein ganz eindeutiges Anzeichen, dass zu viele Dateien zu laden sind: wenn der Ladebalken kurz erscheint und ohne Ladefortschritt sofort abbricht und btw geht.
Fehler innerhalb der spielrelevanten Dateien treten während des Ladevorgangs auf und werden mal, mal wieder nicht mit einer Fehlermeldung versehen.
Während bei einzelnen Fehlern noch meistens eine Fehlermeldung mit dem Verweis auf das Problem ausgegeben wird, gibt es bei multiplen Problemen für gewöhnlich einen unkommentierten btw.
Meine Beobachtung ist, das Scrhreibfehler mit einer Fehlermeldung, und gänzlich fehlende Verweise mit btw quittiert werden.

Bei den "shot" und "explosion" Verweisen ist das Spiel übrigens besonders empfindlich, da hier "shot", "explosion" und "animat" und die dazugehörigen Grafik Einträge miteinander verknüpft sind und somit leicht fehlende Verweise auftreten können.

Kurz zusammengefasst: Es gibt kein Log, aber der Fehler lässt sich mit etwas Aufmerksamkeit eingrenzen.

Ich hoffe, das hilft dir weiter...

Beste Grüsse!
Klaus
Bild

Blakeswort
Obergefreiter
Obergefreiter
Beiträge: 85
Registriert: 07.02.2014, 21:18
Wohnort: Brandenburg

Re: Absturz LOG Möglich ?

Beitrag von Blakeswort » 19.02.2016, 23:26

Abend Klaus,

danke für die ausführliche Antwort, die Reihenfolge macht manchen Absturz nun transparent.

-Das Limit der maximal möglichen "Dateien" liegt bei ca. 4000, wahrscheinlich jedoch 4096.-

Starke Aussage, ich war auch immer der Meinung, dass das Spiel nur eine maximale Dateimenge verwaltet, eine konkrete Zahl hat da nur gefehlt und macht vieles nun einfacher.

LG Blake


Antworten

Zurück zu „Alles zum Thema Modding“