Skript zum Zählen+Ansage der Einheitenanzahl funzt nicht ??!

SS 2 Forum für Scripte und den Mapeditor.
Benutzeravatar
Leutnant Triebisch
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 571
Registriert: 18.01.2006, 19:02

Skript zum Zählen+Ansage der Einheitenanzahl funzt nicht ??!

Beitrag von Leutnant Triebisch » 19.05.2011, 22:43

Hallo Freunde von Sudden & Co. und dem Scripting,

Ich habe folg. Problem, dass meine unten aufgeführten 3 Varianten von Skripten nicht wie gewünscht funzen ! Es sollen mittles Timer (hier im SP-Versuch auf 1 Minute eingestellt) alle regelmäßigen Zeitabstände eine Meldung dem SPIELER, u.a. ausgegeben werden ob die momentane Anzahl an Einheiten GRÖßER oder KLEINER der MENGE 900 ist !

Folg. Varianten von Skripten habe ich probiert: (die analogen Skripte mit Bedingung weniger als 900 habe ich nicht extra noch aufgeführt - sind ja fast identisch !)

1. Variante:

- 1. Teilskript -

Bedingung: Missionsstart und mehr als 900 Einheiten v. Spiel. PLAYER in Zone 0

Aktion: Timerstart 5 to 00:01:00

- 2. Teilskript -

Bedingung: Timer 5 abgel. und mehr als 900 Einheiten v. Spiel. PLAYER in Zone 0

Aktion: zeige Text: "Herr General. Ihre Divisionsstärke beträgt mehr als 900 Einheiten !"
Timerstart 5 to 00:01:00

2. Variante:

- 1. Teilskript -

Bedingung: Missionsstart und aktive Einheiten v. Spiel. PLAYER in Gruppe A0 mehr als 900

Aktion: Timerstart 5 to 00:01:00

- 2. Teilskript -

Bedingung: Timer 5 abgel. und aktive Einheiten v. Spiel. PLAYER in Gruppe A0 mehr als 900

Aktion: zeige Text: "Herr General. Ihre Divisionsstärke beträgt mehr als 900 Einheiten !"
Timerstart 5 to 00:01:00

3. Variante:

- 1. Teilskript -
Bedingung: Missionsstart und aktive Einheiten v. Spiel. PLAYER mehr als 900

Aktion: Timerstart 5 to 00:01:00

- 2. Teilskript -
Bedingung: Timer 5 abgel. und aktive Einheiten v. Spiel. PLAYER mehr als 900

Aktion: zeige Text: "Herr General. Ihre Divisionsstärke beträgt mehr als 900 Einheiten !"
Timerstart 5 to 00:01:00

=> Meine Testergenbnisse entsprachen leider NICHT meinen Erwartungen an die Skriptvarianten:

1. Der Timer funktioniert zwar und es kommt immer nach 1 Minute eine Textausschrift

2. Leider stimmt die Textmeldung im Zusammenhang mit der Zählung in keiner der 3 Varianten überhaupt nicht => Wenn ich weniger als 900 noch auf der Map habe und dann bewußt über 900 Units auf die Karte bringe (habe das mit Fallschirmjägern ausgetestet) bringt er nicht die andere nun auf die veränderte Situation zutreffende Meldung, nämlich dass mehr als 900 Einheiten auf der Map sich befinden, sondern immer noch sturr dass weniger als 900 Einheiten drauf sind !!???!!

Weiß jemand zufällig was da FALSCH läuft ??! Man wird wahnsinnig wenn solch relativ einfache und überschaubare Skripte nicht funzen bzw. falsche Zählungen vornehmen !! Gern möchte ich, dass irgendeine Variante ordentlich funzt...!

Schönen Gruß von
Leutnant Triebisch
Was willst du denn mit der Axt ? - Oh, da muss ich etwas weiter ausholen...


Benutzeravatar
tom
* SSM - General * (Administrator)
* SSM - General * (Administrator)
Beiträge: 850
Registriert: 15.10.2002, 11:22
Wohnort: dorsten
Kontaktdaten:

Re: Skript zum Zählen+Ansage der Einheitenanzahl funzt nicht

Beitrag von tom » 25.05.2011, 18:00

Tach auch.

Was genau falsch läuft, weiß ich nicht wirklich. Variante 1 sollte funktionieren.

Allerdings: Wenn in einer Single-Player Mission ein Offizier laut Anweisung nicht sterben darf und er besteigt ein Fahrzeug als Besatzung, wird er als tot gewertet und die Mission endet mit "verloren". Daher werden Besatzungen offensichtlich nicht als Einheiten gewertet.

Aufgrund des Verhaltens des Spiels bei Erreichen der Einheitengrenze könnte auch für transportierte Einheiten gelten (diese werden zumindest bei SuSt Ressource War einfach nicht ausgeladen, wenn die Grenze überschritten ist). Da bin ich mir aber nicht sicher.

Eventuell wird dadurch die Grenze von 900 in deinem Beispiel noch nicht erreicht.

Gruß

tom :wink:
Krieg ist die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln. Es erhebt sich nur die Frage, ob er immer nötig ist. Wehret den Anfängen!!!!!

Bild

Benutzeravatar
Leutnant Triebisch
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 571
Registriert: 18.01.2006, 19:02

Re: Skript zum Zählen+Ansage der Einheitenanzahl funzt nicht

Beitrag von Leutnant Triebisch » 26.05.2011, 01:01

Hi tom,

dass mit der Einheitenzählung ist ja eigentlich kein Problem. Die Höchstgrenze an aktiven Einheiten auf einer Map liegt ja (dies hatte mir auch gehtnix nach Versuch mitgeteilt) bei genau 1022 Einheiten (jeder einzelne Soldat ist 1 Einheit und jeder LKW auch). Wenn die Besatzungen eines Panzers oder LkW's allerdings aussteigen, werden aus einer so und soviele mehr auf der Map! Soweit so gut ! => ich hatte bei mir bewußt 900 genommen damit jeder Spieler bei uns im MP noch etwas Luft hat bis zu 1022 !!

Ich hatte es ja bei meinem Versuch mit Fallschirmjägereinheiten ausprobiert - 30 Flugzeuge à 32 Mann als Besatzung = 960 Einheiten. Diese holte ich dann in einem SP-Schnelltest auf die Karte und wußte ja sofort, aufgrund der leicht zu berechnenden Anzahl, dass nach Beendigung des Abwurfes der Einheiten exakt 960 Mann auf der Map stehen und die Meldung "Die Divisionsstärke beträgt mehr als 900 Einheiten." als Textansage kommt und sie kommt auch. Allerdings habe ich dann bewußt die Anzahl der abgesprungenene Soldaten mit einem Sturmtiger mal eben unterhalb der 900er Grenze durch Vernichtung gebracht ! Fälschlicherweise kommt dann aber IMMER NOCH die Meldung: "Die Divisionsstärke beträgt mehr als 900 Einheiten." ?!?? Das ist natürlich grober Unsinn was da das Game ausrechnet bzw. durch eine Rechenroutine feststellt - es stimmt schlicht und ergreifend NICHT !!!

Hättest du vielleicht noch eine andere Zähl-Alternative die besser wäre und verläßlich funzt ??!

Schönen Gruß von
Leutnant Triebisch
Zuletzt geändert von Leutnant Triebisch am 28.05.2011, 19:44, insgesamt 1-mal geändert.
Was willst du denn mit der Axt ? - Oh, da muss ich etwas weiter ausholen...

Benutzeravatar
tom
* SSM - General * (Administrator)
* SSM - General * (Administrator)
Beiträge: 850
Registriert: 15.10.2002, 11:22
Wohnort: dorsten
Kontaktdaten:

Re: Skript zum Zählen+Ansage der Einheitenanzahl funzt nicht

Beitrag von tom » 26.05.2011, 10:28

Tach auch.

Hm, eventuell hilft eine Zwischenspeicherung in einer Zelle:

- 1. Teilskript -
Bedingung:
Missionsstart und mehr als 900 Einheiten v. Spiel. PLAYER in Zone 0

Aktion:
Timerstart 5 to 00:01:00
C_1 gleich Nummer 1


- 2. Teilskript -
Bedingung:
Timer 5 abgel. und C_1 gleich Nummer 1

Aktion:
zeige Text: "Herr General. Ihre Divisionsstärke beträgt mehr als 900 Einheiten !"
Timerstart 5 to 00:01:00


- 3. Teilskript -
Bedingung:
weniger als 900 Einheiten v. Spiel. PLAYER in Zone 0

Aktion:
C_1 setzen auf Nummer 0


Gruß

tom :wink:
Krieg ist die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln. Es erhebt sich nur die Frage, ob er immer nötig ist. Wehret den Anfängen!!!!!

Bild

Benutzeravatar
Leutnant Triebisch
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 571
Registriert: 18.01.2006, 19:02

Re: Skript zum Zählen+Ansage der Einheitenanzahl funzt nicht

Beitrag von Leutnant Triebisch » 26.05.2011, 14:29

Hi tom,

klingt echt interessant ! Das werde ich umgehend ausprobieren.
Sollten eigentlich diese Einheiten-Zählskripte sowohl im SP als auch im MP gleichermaßen einwandfrei funktionieren ODER gibt es da bei den beiden Spielmodi Unterschiede ??!

Schönen Gruß von
Leutnant Triebisch
Was willst du denn mit der Axt ? - Oh, da muss ich etwas weiter ausholen...


Benutzeravatar
Packard
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 545
Registriert: 15.01.2008, 12:44
Wohnort: Berlin

Re: Skript zum Zählen+Ansage der Einheitenanzahl funzt nicht

Beitrag von Packard » 28.05.2011, 12:01

Wenn in einer Single-Player Mission ein Offizier laut Anweisung nicht sterben darf und er besteigt ein Fahrzeug als Besatzung, wird er als tot gewertet und die Mission endet mit "verloren"
Das kann ich eigentlich nicht bestätigen. Bei meiner CWC Map "Kampf um Seoul" ging genau das. Wenn der Offizier starb war es verloren. Darum ließ ich immer als Erstes den Offizier in einen Panzer einsteigen. Es ging dann weiter, er war nicht tot. Aber vielleicht ist hier ein kleiner Unterschied bei CWC obwohl ja sonst alles (außer den Einheiten) genau wie bei SuSt2 ist.

Benutzeravatar
Leutnant Triebisch
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 571
Registriert: 18.01.2006, 19:02

Re: Skript zum Zählen+Ansage der Einheitenanzahl funzt nicht

Beitrag von Leutnant Triebisch » 28.05.2011, 17:37

@ Packard,

Hatte mich geirrt, sorry !!
Zuletzt geändert von Leutnant Triebisch am 28.05.2011, 19:32, insgesamt 1-mal geändert.
Was willst du denn mit der Axt ? - Oh, da muss ich etwas weiter ausholen...

Benutzeravatar
tom
* SSM - General * (Administrator)
* SSM - General * (Administrator)
Beiträge: 850
Registriert: 15.10.2002, 11:22
Wohnort: dorsten
Kontaktdaten:

Re: Skript zum Zählen+Ansage der Einheitenanzahl funzt nicht

Beitrag von tom » 28.05.2011, 19:00

Tach auch.

Da er aus meiner ersten Antwort hier zitiert, gehe ich davon aus, dass er doch diesen Thread meint. :wink:

Zur Sache:

Bei Sust II und Ressource war war es jedenfalls ein Problem. Wenn es beim CWC klappt, um so besser. War ja wie gesagt auch nur eine vage Idee. Du kannst dies ja mal bei deiner Map ausprobieren, dann kannst du sicher sein.

Ansonsten habe ich keine richtige Idee, woran es liegen könnte.

Was passiert, wenn du diese Zählskripte vor den Skripten zu "Weniger als 900 Einheiten" plazierst? Manchmal liegt es auch an der Skript-Reihenfolge, dass etwas nicht so läuft wie geplant.

Gruß

tom :wink:
Krieg ist die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln. Es erhebt sich nur die Frage, ob er immer nötig ist. Wehret den Anfängen!!!!!

Bild

Benutzeravatar
Leutnant Triebisch
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 571
Registriert: 18.01.2006, 19:02

Re: Skript zum Zählen+Ansage der Einheitenanzahl funzt nicht

Beitrag von Leutnant Triebisch » 28.05.2011, 20:28

Hm, eventuell hilft eine Zwischenspeicherung in einer Zelle:

- 1. Teilskript -
Bedingung:
Missionsstart und mehr als 900 Einheiten v. Spiel. PLAYER in Zone 0

Aktion:
Timerstart 5 to 00:01:00
C_1 gleich Nummer 1

- 2. Teilskript -
Bedingung:
Timer 5 abgel. und C_1 gleich Nummer 1

Aktion:
zeige Text: "Herr General. Ihre Divisionsstärke beträgt mehr als 900 Einheiten !"
Timerstart 5 to 00:01:00

- 3. Teilskript -
Bedingung:
weniger als 900 Einheiten v. Spiel. PLAYER in Zone 0

Aktion:
C_1 setzen auf Nummer 0
Da ich ja auch noch 'ne Meldung ausgeben will wenn die Einheitenanzahl weniger als 900 beträgt müsste dann ja noch ein 4. Skript sicherlich erstellt werden:

=> Wäre es so wie folgt in Ordnung ??!

- 4. Teilskript -
Bedingung:
Zelle C_1 exakt Nummer 0

Aktion:
zeige Text: "Herr General. Ihre Divisionsstärke beträgt weniger als 900 Einheiten !"



Schönen Gruß von
Leutnant Triebisch
Was willst du denn mit der Axt ? - Oh, da muss ich etwas weiter ausholen...

Benutzeravatar
Packard
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 545
Registriert: 15.01.2008, 12:44
Wohnort: Berlin

Re: Skript zum Zählen+Ansage der Einheitenanzahl funzt nicht

Beitrag von Packard » 28.05.2011, 20:36

Also ich würde es etwa so versuchen, mit einem 10 min Rhythmus:
--------------------------------------------------------

mission start

set timer 5 to 00:10:00
start timer 5 to 00:10:00

--------------------------------------------------------

timer 5 elapsed

set C_1 to 1

--------------------------------------------------------

units of player player more than 900 and C_1 exactly 1

say "mehr als 900"
set C_1 to 0

--------------------------------------------------------

units of player player less than 900 and C_1 exactly 1

say "weniger als 900"
set C_1 to 0

---------------------------------------------------------

Benutzeravatar
Leutnant Triebisch
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 571
Registriert: 18.01.2006, 19:02

Re: Skript zum Zählen+Ansage der Einheitenanzahl funzt nicht

Beitrag von Leutnant Triebisch » 28.05.2011, 21:28

@ Packard: Besten Dank erstmal für deinen Post !

Hi tom, Packard und alle die helfen können,

Im unten angehängten Screen hab' ich nun einen Test im MP durchgeführt:

Es scheint dieses Skriptart komplizierter zu sein als man annehmen könnte - hier die aufgetretenen Fehler und Unstimmigkeiten:

1.) Es werden mir als PLAYER auch immer die Meldung für den GEGNER mit angezeigt !! :?
=> Das sollte natürlich NICHT so sein - Aber WIE verhindert man dies ?????!!!!!

2.) Es wird in der vorgegebenen Timerzeit von derzeit 1 Minute IMMER nur das "...weniger als 900 Einheiten."-Skript ausgeführt => Auch wenn die Anzahl durch meine gesendeten 30 Transportmaschinen à 30 Mann Besatzung = 960 Mann insgesamt - schon weit über 900 Einheiten kommt ???!!!!
Die 2. Skriptvariante mit "...mehr als 900 Einheiten." wird erst gar nicht ausgeführt, auch wenn die Voraussetzungen auf der Map in dem Moment gegeben sind !!!!
Was läuft da schief in den Skripten oder fehlt IMMER noch irgendein wichtiger Punkt => Die Skripte enthalten doch ALLES was gefordert wird und entsprechen auch in der Logik voll den Abläufen ??!!

3.) Eine Frage noch am Rande: Braucht man unbedingt dieses "Missionsstart" in den Bedingungen oder könnte man das weglassen ??! Welche Funktion hat genau eigentlich dieser Befehl ?!?

Bitte weiterhin um Eure Hilfe

Schönen Gruß von
Leutnant Triebisch
Dateianhänge
Meldung im MP-Einheitenanzahl.jpg
Meldung im MP-Einheitenanzahl.jpg (39.85 KiB) 4305 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Leutnant Triebisch am 29.05.2011, 13:04, insgesamt 1-mal geändert.
Was willst du denn mit der Axt ? - Oh, da muss ich etwas weiter ausholen...

Benutzeravatar
tom
* SSM - General * (Administrator)
* SSM - General * (Administrator)
Beiträge: 850
Registriert: 15.10.2002, 11:22
Wohnort: dorsten
Kontaktdaten:

Re: Skript zum Zählen+Ansage der Einheitenanzahl funzt nicht

Beitrag von tom » 28.05.2011, 22:41

Tach auch.

Zu 1)
Um da etwas zu sagen zu können, müsste ich das komplette Skritp für Player und Gegner sehen.

Zu 2)
Sorry, keine Ahnung was falsch läuft.

Zu 3)
Mission Start wird hauptsächlich verwendet, um Hintergrund-Timer starten zu können, mit denen zeitabhängige Aktionen gestartet werden, z. B. Nachschub 15 h nach Spielbeginn (siehe dein "Time from start of mission"-Problem in einem anderen Thread) oder Dialoge nach Spielbeginn zur Einführung in SP-Missionen. Zudem kann man so zu Beginn gewisse übergeordnete Zellen so setzen, wie man sie benötigt. Ohne diese Bedingung wird es auch umständlicher, Start-Verstärkungen loszuschicken.

Gruß

tom :wink:
Krieg ist die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln. Es erhebt sich nur die Frage, ob er immer nötig ist. Wehret den Anfängen!!!!!

Bild

Benutzeravatar
Packard
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 545
Registriert: 15.01.2008, 12:44
Wohnort: Berlin

Re: Skript zum Zählen+Ansage der Einheitenanzahl funzt nicht

Beitrag von Packard » 29.05.2011, 13:24

Bitte weiterhin um Eure Hilfe
Ich habe dir oben eine Lösung angegeben. Tipp die doch mal ein. Klingt ja so als würd das nicht funktionieren.

Benutzeravatar
Leutnant Triebisch
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 571
Registriert: 18.01.2006, 19:02

Re: Skript zum Zählen+Ansage der Einheitenanzahl funzt nicht

Beitrag von Leutnant Triebisch » 29.05.2011, 13:38

Hi Packard,

...in deinem 1. Skriptsatz hast du den Befehl geschrieben: "set timer 5 to 00:10:00" ???!!!

Diesen Befehl habe ich in meiner Befehlsauswahl im Skriptfenster aber gar NICHT drin ??!! Ich kann lediglich folg. Befehle als "Aktion" auswählen: - Timerstopp - und - Timerintervall -

Mehr kann man da nicht auswählen !! Was soll ich da nehmen ??!


Schönen Gruß von
Leutnant Triebisch
Was willst du denn mit der Axt ? - Oh, da muss ich etwas weiter ausholen...

Benutzeravatar
Packard
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 545
Registriert: 15.01.2008, 12:44
Wohnort: Berlin

Re: Skript zum Zählen+Ansage der Einheitenanzahl funzt nicht

Beitrag von Packard » 30.05.2011, 10:21

Ich weiß jetzt nicht mehr genau wie die Syntax war. Leider kann ich hier auch nicht nachsehen, bin uff Arbeit. Allerdings gibt es nur zwei (oder 3?) Befehle für die Timer. Einer setzt den Intervall, der andere startet den Timer. Es kann also nur der sein, den Du bisher nicht benutzt hast (Intervall).


Antworten

Zurück zu „Sudden Strike 2 Mapeditor / Scripte“