Der Orden unter dem Totenkopf

Welcher Film oder Doku / Repotage kommt auf welchen Programmen ? Bitte informiert uns ! Diskutiert über Geschichte jeglicher Epochen, veröffentlicht eure Multiplayer Geschichten oder zeigt eure YouTube Videos.
Antworten
Benutzeravatar
kopfabhassan
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 640
Registriert: 18.02.2007, 22:56
Kontaktdaten:

Der Orden unter dem Totenkopf

Beitrag von kopfabhassan » 21.04.2007, 01:31

Kurz Beschreibung:

Sie trugen eine schwarze Uniform und waren der Schrecken Europas:
Sie folgten der doppelten Sigrune und beförderten Millionen Menschen zum Tode.
Bizarr und widersinnig, aller Logik fern - das war die Welt der SS, der sogenannten Schutzstaffel.Bizarr und widersinnig, wenn auch scheinbar logisch, waren die Deutungen, die bisher offeriert wurden, um das Phänomen SS zu deuten. Die wahre Geschichte der SS aber ist die Geschichte einer Organisation, die nicht durch dämonische Planmäßigkeit, sondern durch Zufälle und Automatismen vorangetrieben wurde. Es ist die Geschichte von Idealisten und Verbrechern, von Ehrgeizlingen und Romantikern. Es ist die Geschichte eines Männerordens, wie er phantastischer nicht gedacht werden kann.
Kaum ein Lebensbereich der Nation schien vor ihrem Zugriff sicher:
sie kommandierten Polizei und Geheimdienste, sie bewachten die Reichskanzlei und die Konzentrationslager, und sie beherrschten das undurchdringlichste Wirtschaftsimperium Deutschlands. Sie nannten sich Schutzstaffel der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei und fühlten sich als eine neue Art religiöser Sekte, mit eigenen Formen und eigenem Brauchtum. Die Geheimsekte der SS ließ keinen Unbefugten in das innere ihrer Organisation blicken; die Schutzstaffel der Führerdiktatur sollte ein Mysterium bleiben, dem Staatsbürger unheimlich und unbegreiflich, gleich den legendären Jesuitenorden, den die SS offiziell bekämpfte und doch bis ins kleinste Detail kopierte. Die Herren des schwarzen geheimordens pflegten bewußt den Schreckenseffekt ihrer Existenz. Geheime Staatspolizei und Sicherheitsdienst seien umwoben von raunendem und flüsterndem Geheimnis des politischen Kriminalromans schwärmte SS-Obergruppenführer Heydrich.

Dies ist ein sehr genau gehaltenes Buch was einem viel und auch ausführlich über die Entstehung der SS und ihrem Werdegang erzählt. Es ist aber nicht nur die Rede von der Waffen SS wer darüber Lesen möchte wird enttäuscht sein, nein es geht mehr um den Sicherheitsapparat im Reich.
Ich kann das Buch nur empfehlen ich hab es Regelrecht verschlungen.

Autor: Heinz Höhne
Verlag: Weltbild
Erscheinungsjahr: 1967 und Neuauflage 1999
ISBN Nummer: 3-89350-549-0
Preis ca: 4 bis 10 Euro bei Amazon
Zitate:

1.oder mit das Programm 2.ich komm nicht wieter Merdè 3.ich bekomme das nicht zum leufen (Final) 4.und wer bis du den für einer
auch so einer wie Lamafarmer wen ja da gut nacht Deutschland 5.Aber keiner war mal in einen La Guerre 6.Ich kaufe das nicht für 49,95 ,für ein 10 ja 7.ich mach kein kampf mit die ok8.Dein Deutsch ist ok 9.nicht den scheiss Forever der ist Mühl , Merdè HS2 ist genau richtig und besser als RWM 10.Schlauchboote wahrum nicht toole idee Danke11.@ kopf ab
und das ist dein Oder für den Forumwechter


Antworten

Zurück zu „Filme, Dokus, Bücher, Reportagen, eure Multiplayer Geschichten und YouTube“