Atlas Zweiter Weltkrieg von THE TIMES (deutsche Ausgabe)

Welcher Film oder Doku / Repotage kommt auf welchen Programmen ? Bitte informiert uns ! Diskutiert über Geschichte jeglicher Epochen, veröffentlicht eure Multiplayer Geschichten oder zeigt eure YouTube Videos.
Antworten
tomic
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 387
Registriert: 01.11.2006, 19:17

Atlas Zweiter Weltkrieg von THE TIMES (deutsche Ausgabe)

Beitrag von tomic » 03.02.2007, 10:11

8) Wir benutzen zur Maperstellung sehr viel den Atlas zweiter Weltkrieg:
The Times, Bechtermünz Verlag deutsch, ISBN 3-8289-0340-1.

Im Großformat werden Karten zu allen größeren Schlachten bis hin zu Truppengattungen sehr übersichtlich dargestellt. Der Atlas geht sogar auf Themen wie Partisanenkampf, Agententätigkeiten u anders ein.

tomic


Benutzeravatar
Panzergrenadier
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1033
Registriert: 01.09.2003, 17:38
Wohnort: Bayern Mittelfranken
Kontaktdaten:

Beitrag von Panzergrenadier » 03.02.2007, 11:33

Hört sich gut an!

gehen die Bücher auch af Seeschlachten ein bzw. was mich eher interresiert af Gefechte im Asiatischen Raum?

gruß

Dominik
Bild
Bild


Verkauf deinen Kühlschrank und fahre in die Welt hinaus.
Wojciech Cejrowski

tomic
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 387
Registriert: 01.11.2006, 19:17

Beitrag von tomic » 03.02.2007, 20:24

Die großen Seeschlachten im Pazifik sind auf großen Karten dargestellt bis hin zur Anzahl der beteiligten Schiffe und Verbände. So erhält man einen guten Überblick über große Operationsgebiete.

Gruß, tomic

Benutzeravatar
Stahlgewitter
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 592
Registriert: 08.10.2003, 09:06
Kontaktdaten:

Beitrag von Stahlgewitter » 05.02.2007, 15:23

Ich habe den Atlas auch, hatte damals glaub ich 60 DM gekostet oder waren es 50 €?
Sehr informativ, aber da ein Produkt von "The Times" etwas oberflächlich in den beigefügten Texten. Es wird versucht "Politik zu machen".

Aber ansonsten... gut. Leider zuviel über Asien, ich suche immer viel über die Ostfront, nicht über die Amis und Engländer, denn wirklich "Krieg" geführt haben die ja nicht.
Zum Karten erstellen nutzt es wenig, da meist von Divisionen und Armeen gesprochen wird. Für eine detaillierte Karte braucht man aber meistens Regimenter, Bataillione oder Züge, je nachdem. Zumindets geht es mir so.

MkG

Benutzeravatar
SFO_Clyde
Obergefreiter
Obergefreiter
Beiträge: 87
Registriert: 10.01.2008, 21:01
Wohnort: Chemnitzer Land

Beitrag von SFO_Clyde » 10.01.2008, 21:21

Hi tomic!

Meinst du das Buch "Atlas 2.Weltkrieg"? Vorne befinden sich doch Landser drauf?


Antworten

Zurück zu „Filme, Dokus, Bücher, Reportagen, eure Multiplayer Geschichten und YouTube“