Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

News / Updates über SuSt 4
Antworten
Benutzeravatar
grenadier79
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 21
Registriert: 25.07.2017, 15:25
Wohnort: Netherlands
Kontaktdaten:

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von grenadier79 » 19.08.2017, 08:53

Feldpost hat geschrieben:
18.08.2017, 22:44
grenadier79 hat geschrieben:
18.08.2017, 21:43
All I hope is that they fix the editor and decent maps will fly out asap military18
The editor engine seems to be stable to me but to build a new map, script, cam settings and alot of more things there should be more tutorial scenes. A step by step scene playlist would be great.
I just managed to re-upload the Heaven example again but lost the minimap for example.
It is not stable for me. I can't test my map, no minimap is created, somtimes my screen goes black. I have a brandnew computer and I can play Battlefield 1 on ultra setting so my pc is strong enough.

Yes there should be a decent tutorial. Modding is what is going to keep SS4 alive and I have tons of ideas for new scenarios and mods.


Benutzeravatar
Feldpost
Schütze
Schütze
Beiträge: 40
Registriert: 09.11.2008, 11:28

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von Feldpost » 19.08.2017, 10:39

grenadier79 hat geschrieben:
19.08.2017, 08:53
It is not stable for me. I can't test my map, no minimap is created, somtimes my screen goes black. I have a brandnew computer and I can play Battlefield 1 on ultra setting so my pc is strong enough.
Yes there should be a decent tutorial. Modding is what is going to keep SS4 alive and I have tons of ideas for new scenarios and mods.
Understand you - but guess most problems apears from the given project files for SuSt not from the engine.
Alot of things could and should improve like the preview picture for the assets etc.
Maybe the collaboration or store function the engine offers can be used in the future but in the moment you, I and the rest have to wait until there is a better way to handle the unity monster.

MasterSteve
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 14.03.2017, 07:50

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von MasterSteve » 19.08.2017, 11:32

Gareth hat geschrieben:
18.08.2017, 14:00
So macht man's richtig: Humor ist, wenn man trotzdem lacht...
Sudden Strike 2 is finally out! Here is my review!!

(Testparodie von mastersteve, der im SteamForum massiv die Meinung vertritt, Kalypso hätte einfach SuSt2 mit besserer Grafik herausbringen sollen. Sehr amüsant geschrieben, wie ich finde.)
Freut mich, das euch meine Parodie gefällt :D

Benutzeravatar
Grenadier1
Schütze
Schütze
Beiträge: 30
Registriert: 15.08.2017, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von Grenadier1 » 19.08.2017, 11:33

Fenrir hat geschrieben:
19.08.2017, 08:45
FIGHT-NimRoD hat geschrieben:
18.08.2017, 20:23
General Lammers hat geschrieben:
18.08.2017, 19:59
Muss mittlerweile aber auch sagen, dass ich ziemlich angepisst bin, wenn man 7 Tage nach der Veröffentlichung des Games es schon für 22 € bekommt.
nach 7 Tagen......so etwas habe ich auch noch nicht gesehen.
Bereits am Releasetag schon 23,50€. Habe sicherheitshalber beim Keystore meines Vertrauens 27€ bezahlt. Also 2 Kisten Bier in den Sand gesetzt. Wie gesagt schon am Releasetag.
Bei all der (berechtigten) Kritik am Spiel kann ich das Gemecker bezüglich des Preises nicht verstehen. Wir sparen, ich sehe da erst mal keinen Nachteil. Die Zeiten in denen man Spiele halbwegs weiterverkaufen konnte, sind eh vorbei. Im Zweifel kauft man immer die Katze im Sack, Demos gibs ja auch nicht mehr. :evil: Jetzt könnte man sagen: Ich will aber die Box haben. Wozu? in meiner 50€ Releasebox von Doom war...eine DVD. Im Anschluss musste ich die ganze Nacht die Dateien aus dem Netz laden....
Ich versenke lieber weniger Geld als mehr.

Nur zum Vergleich: Ich habe Project Cars in der Limited Edition VOR dem Release für 29,99€ gekauft. Grim Dawn habe ich kurz nach dem Release für 24,99€ gekauft. Divinity Orignal Sins 29,99€ vor dem Release. Spiele die eine große Fangemeinschaft haben (also kein Schrott). Solche Rabattaktionen gibt es immer wieder. :wink:

Benutzeravatar
Ingwio
*S-S-M* - Chef
*S-S-M* - Chef
Beiträge: 1802
Registriert: 26.07.2002, 01:19
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von Ingwio » 19.08.2017, 11:53

Naja wenn man eine Webseite betreibt in der soviel Werbung (oder auch nicht ?) für ein Spiel gemacht wird, könnte man davon ausgehen das eine solche Seite zumindest die Kaufversion gestellt bekommt. Zumindest hatte CDV damals solche Aktionen.

Man kann auch sagen, dass die grossen Fans der Sudden Strike Serie kräftig draufgezahlt haben.

Bei Kalypso ist allerdings alles anders, aber ist auch egal. Hoffen wir das noch grosse Updates kommen und die Community noch etwas schönes an Mods und Maps erstellt.
Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat.

Webmaster von:
Bild
Bild


Benutzeravatar
Feldpost
Schütze
Schütze
Beiträge: 40
Registriert: 09.11.2008, 11:28

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von Feldpost » 19.08.2017, 16:41

General Lammers hat geschrieben:
19.08.2017, 11:53
Hoffen wir das noch grosse Updates kommen und die Community noch etwas schönes an Mods und Maps erstellt.
DAS hoffe ich auch.

Hier noch ein schönes Review über die erste deutsche Mission (Quelle Steam / Ratata)
"Stole a french truck to tow my stolen french gun to my stolen french supplies so it could support my stolen french tank in stealing a french gas station to refuel my tanks with stolen french fuel so i could finally steal a french hill.

1940/1945 would steal France again."

Platinschuppenpresse
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 20
Registriert: 15.05.2017, 10:01

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von Platinschuppenpresse » 20.08.2017, 16:37

Eigentlich wollte Ich ja was zu dem SuSt4 Debakel was schreiben, schlicht bin Ich einfach zu Faul oder nicht willig, auch nur ein Wort darüber zu verlieren ausser, das es eine grosse Entäuschung ist. Von dem Singleplayer bis zu den Einheitenmengen über dem Multiplayer bis hin zum fehlenden LAN. Aber die Grafik ist gut, kann man nichts sagen.

Nur Grafik in einem PC-Spiel ist so ungefähr wie Heroin, Meth, LSD oder Croq im Real-Life. Es lenkt halt ein bisschen von der grossen Scheisse ab, nur selbst das hilft dem Spiel auch nicht.

Es ist auch nicht so, das Ich unbedingt auf das Geld achten muss, Ich aber sehr wohl allergisch darauf reagiere, wenn das Geld verschwendet ist für ein mangelbewehrtes Produkt, in dem es Tenormässig wieder heisst: "Mit dem nächsten Patch wird alles besser." Welcher Publisher macht das eigentlich NICHT so?

Dafür ziehe Ich gerne den Automobilverkauf als Beispiel heran. Hätte mir der Autodealer meinen Sportwagen ausgeliefert mit den Worten: "Jetzt schieben Sie erst einmal das Ding nach hause, nächste Woche bauen wir den Motor rein, wenn der gebaut ist." Da hätte er dann merken können, das 60 kg Übergewicht einfach zuviel sind für einen Fluchtversuch.

Das jetzt auch noch einschlägige Spielemagazine teilweise in Jubel ausbrechen, das kann man nur mit recht gut funktionierenden Netzwerken erklären. Eine Krähe der anderen, denn es könnte ja mal was bei abfallen in unsicheren Zeiten. Materielle Absprachen (kurz Bestechung) halte Ich für weit hergeholt. Eine BP ist kein Ponyschlecken.

Nichts desdo, das Spiel ist leider vergeigt worden in meiner höchstpersönlichen Meinung. Meine Spielzeit ist begrenzt, Ich würde gerne ein fertiges Game haben, Basta. Siehe Autobeispiel. Diese Unart, ein unfertiges Produkt auf den Markt zu werfen ist mittlerweile so verbreitet, das es einem Grausen kann. Vielleicht sollten sich die Publisher mal richtige Tester zulegen oder zumindest auf die Leute hören, die das Ding testen und sich nicht Generation Snowflakemässig die Fanboys zu eigen machen, die eh nur nach dem Mund reden.

Schade. Ich bleibe lieber bei SuSt3.

FIGHT-NimRoD
Gefreiter
Gefreiter
Beiträge: 68
Registriert: 17.09.2016, 19:54
Wohnort: Lüneburg

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von FIGHT-NimRoD » 20.08.2017, 16:55

Platinschuppenpresse hat geschrieben:
20.08.2017, 16:37
Eigentlich wollte Ich ja was zu dem SuSt4 Debakel was schreiben, schlicht bin Ich einfach zu Faul oder nicht willig, auch nur ein Wort darüber zu verlieren ausser, das es eine grosse Entäuschung ist. Von dem Singleplayer bis zu den Einheitenmengen über dem Multiplayer bis hin zum fehlenden LAN. Aber die Grafik ist gut, kann man nichts sagen.

Nur Grafik in einem PC-Spiel ist so ungefähr wie Heroin, Meth, LSD oder Croq im Real-Life. Es lenkt halt ein bisschen von der grossen Scheisse ab, nur selbst das hilft dem Spiel auch nicht.

Es ist auch nicht so, das Ich unbedingt auf das Geld achten muss, Ich aber sehr wohl allergisch darauf reagiere, wenn das Geld verschwendet ist für ein mangelbewehrtes Produkt, in dem es Tenormässig wieder heisst: "Mit dem nächsten Patch wird alles besser." Welcher Publisher macht das eigentlich NICHT so?

Dafür ziehe Ich gerne den Automobilverkauf als Beispiel heran. Hätte mir der Autodealer meinen Sportwagen ausgeliefert mit den Worten: "Jetzt schieben Sie erst einmal das Ding nach hause, nächste Woche bauen wir den Motor rein, wenn der gebaut ist." Da hätte er dann merken können, das 60 kg Übergewicht einfach zuviel sind für einen Fluchtversuch.

Das jetzt auch noch einschlägige Spielemagazine teilweise in Jubel ausbrechen, das kann man nur mit recht gut funktionierenden Netzwerken erklären. Eine Krähe der anderen, denn es könnte ja mal was bei abfallen in unsicheren Zeiten. Materielle Absprachen (kurz Bestechung) halte Ich für weit hergeholt. Eine BP ist kein Ponyschlecken.

Nichts desdo, das Spiel ist leider vergeigt worden in meiner höchstpersönlichen Meinung. Meine Spielzeit ist begrenzt, Ich würde gerne ein fertiges Game haben, Basta. Siehe Autobeispiel. Diese Unart, ein unfertiges Produkt auf den Markt zu werfen ist mittlerweile so verbreitet, das es einem Grausen kann. Vielleicht sollten sich die Publisher mal richtige Tester zulegen oder zumindest auf die Leute hören, die das Ding testen und sich nicht Generation Snowflakemässig die Fanboys zu eigen machen, die eh nur nach dem Mund reden.

Schade. Ich bleibe lieber bei SuSt3.

Bananen-Produkt - reift beim Kunden, In diesem Fall ist die Frucht aber schon vorher faul.

Platinschuppenpresse
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 20
Registriert: 15.05.2017, 10:01

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von Platinschuppenpresse » 21.08.2017, 06:22

Ich bin kein Programmierer, Ich bin kein grosser Pc-Experte, die Dinge sind geartet wie bei einem Auto: Der Scheiss soll laufen, Punkt. Mehr Vielfältigkeit, grosse Karten usw.. Das sind Dinge, die grossartig versprochen worden sind inclusive LAN. Jederzeit abrufbar als Video.

Dieses Kindergartenarcade-Gezocke ist unsäglich. Was nützen denn bei eingebauten Einheitenlimit grössere Karten. Schöner basteln mit Kalypso... 1. Preis einen Lolly für die schönste Map (bitte nicht mehr wie 20 Einheiten verwenden). Da hilft kein Patch mehr und hoffen auch nicht. Es war Release, Kritik wird ausgebelndet (65% reichen doch) und fertig. Da wird jetzt noch ein bisschen schön Wetter mit ein paar kleinen Patchen gemacht und Punkt.

Die grösste Frechheit wäre natürlich ein Addon (Neudeutsch DLC) zu verscheuern, in der mehr Einheiten, neue Fahrzeuge und grössere Maps vorhanden sind als brandneue Kampagnie.

Platinschuppenpresse
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 20
Registriert: 15.05.2017, 10:01

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von Platinschuppenpresse » 21.08.2017, 06:36

Tyketto hat geschrieben:
16.08.2017, 12:27
Versucht euer Glück einfach mal mit Sust3.

Schaut euch mal die Map an viewtopic.php?f=64&p=100078#p100078

Gruß
Tyketto
Nebenbei, auf so etwas hatte Ich gehofft bei SuSt4. Alles ein bisschen schöner wie SuSt3 mit ein paar mehr Features. Und das tolle an dem Spiel ist, der MP funktioniert und es gibt auch LAN.-Verbindung.

FIGHT-NimRoD
Gefreiter
Gefreiter
Beiträge: 68
Registriert: 17.09.2016, 19:54
Wohnort: Lüneburg

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von FIGHT-NimRoD » 21.08.2017, 10:32

Platinschuppenpresse hat geschrieben:
21.08.2017, 06:22
Ich bin kein Programmierer, Ich bin kein grosser Pc-Experte, die Dinge sind geartet wie bei einem Auto: Der Scheiss soll laufen, Punkt. Mehr Vielfältigkeit, grosse Karten usw.. Das sind Dinge, die grossartig versprochen worden sind inclusive LAN. Jederzeit abrufbar als Video.

Dieses Kindergartenarcade-Gezocke ist unsäglich. Was nützen denn bei eingebauten Einheitenlimit grössere Karten. Schöner basteln mit Kalypso... 1. Preis einen Lolly für die schönste Map (bitte nicht mehr wie 20 Einheiten verwenden). Da hilft kein Patch mehr und hoffen auch nicht. Es war Release, Kritik wird ausgebelndet (65% reichen doch) und fertig. Da wird jetzt noch ein bisschen schön Wetter mit ein paar kleinen Patchen gemacht und Punkt.

Die grösste Frechheit wäre natürlich ein Addon (Neudeutsch DLC) zu verscheuern, in der mehr Einheiten, neue Fahrzeuge und grössere Maps vorhanden sind als brandneue Kampagnie.


Das mit dem "eingebauten Einheitenlimit" ist das sicher ???

So wie ich das eben in Steam gelesen habe ist es zur Zeit garnicht möglich Mulitplayermaps zu erstellen, das Feature kommt erst noch.

Zitat: We are currently working on the ability to make your user created maps specific for multiplayer. (dev shadowkaly - alias Christian Schlütter)

quelle:
http://steamcommunity.com/app/373930/di ... 748039344/

tscho6730
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 125
Registriert: 18.11.2013, 22:33

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von tscho6730 » 22.08.2017, 21:05

General Lammers hat geschrieben:
18.08.2017, 19:59
Muss mittlerweile aber auch sagen, dass ich ziemlich angepisst bin, wenn man 7 Tage nach der Veröffentlichung des Games es schon für 22 € bekommt.
Saublöde Frage dazu, ich weiß. Trotzdem, warum hast du dir das Zeugs überhaupt gekauft, wo doch eigentlich schon im Oktober 2016 klar war wohin die Reise gehen wird ?
Als die Helden damals mit ihren Generalsdoktrinen rüberkamen, dann, spätestens dann war das Ding für mich durch. Ich war schon Mitte 30 als der 1. Teil der Serie rauskam , und ich hätte für einen würdigen Nachfolger ohne mit der Wimper zu zucken 200 € hingelegt, aber für das was der Publisher jetzt daraus gemacht hat hab ich keinen Cent übrig.

Benutzeravatar
Ingwio
*S-S-M* - Chef
*S-S-M* - Chef
Beiträge: 1802
Registriert: 26.07.2002, 01:19
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von Ingwio » 22.08.2017, 22:30

Naja als Webmaster einer Fansite sollte man das Game schon haben...
Der Singleplayer geht ja noch, aber Multiplayer ist derzeit totaler Schrott und in Sachen Mods und Maps erstellen, da beissen sich ja derzeit sogar die Profis die Zähne dran aus.
Bei Singleplayer fehlt einen so ein bisschen der Überraschungseffekt und das alle Ziele etappenweise markiert werden finde ich auch nicht gelungen.
Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat.

Webmaster von:
Bild
Bild

FIGHT-NimRoD
Gefreiter
Gefreiter
Beiträge: 68
Registriert: 17.09.2016, 19:54
Wohnort: Lüneburg

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von FIGHT-NimRoD » 24.08.2017, 10:32

Worth a buy ? (hat getestet)

https://youtu.be/85s8goJSB0U?t=667

Gutes Video !

ps: die dev´s sind im steam forum abgetaucht, ist merklich ruhig






Quelle:
https://www.youtube.com/channel/UCywBfp ... Nuyyh6Cf6w

http://steamcommunity.com/app/373930/di ... 487682520/

sust_me
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 29.10.2016, 12:06

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von sust_me » 25.08.2017, 08:54

Auch nettes Viedeo zu Suddenstrike 4. Eher eine Analyse zu den derzeitigen RTS Games, die so gerade rauskommen.

Minute 7 bis 9 unbeding anhören.

https://www.youtube.com/watch?v=LdUmSK1hV_4


Antworten

Zurück zu „Sudden Strike 4 Neuigkeiten“