Download details

Kampf um den Harz Kampf um den Harz

 

Name: tomic
eMail: tomic@online.de
Mapname: Kampf um den Harz
Größe: 512*512
SP or MP: Singleplayer
SP : SP Allies/Alliierte
MP: ----
map: Keine Infos / No info
Version: Hidden Stroke 2
Szenario: Frühjahr/Spring
Kampfart: beides/both
Mod: Kein Mod! / No Mod!
Homepage:
Nachricht:
--------------------------------------------------------------
Deutschland im April 1945... Die 7. US Armee hat bereits den Harz umschlossen. Die Deutschen haben seit einigen Wochen versucht, im Harz eine neue Entsatzarmee für die Reichshauptstadt aufzustellen. Versprengte Teile der SS- Panzerdivision Frundsberg, Teile der 8. Panzerdivision sowie der Infanteriedivisionen 263 und 121 befinden sich im Gebirge. Es wird beschlossen, den Harz in seiner Gesamtheit zu verteidigen. Für die Amerikaner bedeutet dies einen verlustreichen Kampf in unwegsamen Terrain. Da die Deutschen auch über geheime Produktionsstätten verfügen, gilt es diese vor dem Russen einzunehmen, da so manche technische Neuerungen im Harz vermutet werden. In einigen alten Bergwerkstollen befinden sich Gerüchten zu Folge eingelagerte Kunstschätze und geheime Waffen. Im Wurmberg in der Nähe der Stadt Braunlage soll einer dieser geheimen Stollen sein. Es werden große Verluste von den Amerikanern gebracht werden müssen, da sehr erfahrene deutsche Soldaten jeden Felsen erbittert verteidigen... Neu: Überarbeitete Landschaft, Störanfälligkeit beseitigt. Aber: Am Anfang ist es ratsam, rücksichtslos anzugreifen um die SS- Streitkräfte abzunutzen. In der Regel lässt es sich daher nicht vermeiden, Verluste in Höhe von bis zu 300 Panzern und einigen Hundert Infanteristen in Kauf zu nehmen. Danach ist wieder mehr Taktik gefragt. Einige Tipps: Den Minengürtel zu Beginn zerschießen, Infanteristen ins Kanalsystem schicken um zu beobachten..

English:
Germany in April 1945... The 7th U.S. army has already enclosed the Harz Mountains. The Germans have tried for some weeks to build a new relief army in the resin for the capital of the Reich. Scattered parts of the SS armored division Frundsberg, parts of the 8th armored division as well as the infantry divisions 263 and 121 are in the mountains. It is decided on to defend the Harz Mountains as a whole. This means a heavily loss-making fight for the Americans into rough land. Since the Germans also have secret production centers it is necessary to take these in front of the Russian since some technological innovations are suspected so in the resin. Be rumors to some old mine gallery art treasures and secret weapons stored to consequence. One of these secret galleries shall be in the worm mountain nearby the city of brown situation. It heavy losses will have to be brought about of the Americans, since very experienced German soldiers defend every rock bitterly ... New: Revised landscape, susceptibility removed. But: At the beginning it is advisable to attack ruthlessly to wear off the SS forces. As a rule, it cannot be avoided therefore accepting losses in the amount of up to 300 tanks and some hundred infantrymen. More tactics are asked for it again. Some tips: The mine belt at the beginning shoots to pieces send infantrymen into the channel system around to watch. tomic *D043...A
Information
Created 02-11-2008
Changed
Version
Size 1000.17 KB
Rating
(0 votes)
Created by General Lammers
Changed by General Lammers
Downloads 4,753

Add comment


Security code
Refresh