Download details

(RWM 6.71) Die 78. Sturm und Infanteriedivision (Vers. 1.02) (RWM 6.71) Die 78. Sturm und Infanteriedivision (Vers. 1.02)

Name: tomic
eMail: tomic@online.de
Mapname: (RWM 6.71) Die 78. Sturm und Infanteriedivision (Vers. 1.02)
Größe: 884*384
SP or MP: Singleplayer
SP : SP german/deutsch
MP: ----
map: Normale Map
Version: Sudden Strike 2
Szenario: Sommer/Summer
Kampfart: beides/both
Mod: RWM 6.71 final (SS 2)
Homepage:
Nachricht:
--------------------------------------------------------------
deutsch:
Vers. 1.02 Ende August 1943 in der Nähe von Orel.... Die Operation "Zitadelle" ist gescheitert und die deutschen Divisionen befinden sich in der Auflösung oder auf der Flucht. Die neu aufgestellte 78. Infanteriedivision nähert sich im Eilmarsch dem Großraum Orel um in einem Gegenschlag den Feind wieder aus Orel zu werfen. Diese Infanteriedivision wurde vor kurzem mit starkem Kampfgerät ausgerüstet und in Sturmdivision umbenannt. Im Prinzip handelt es sich um eine starke Division, ausgerüstet mit Panzerjägern und Artillerie. Leider haben sie in schwierigem Gelände zu kämpfen. Ihre Aufgaben: Sie stoßen von Dmitrowsk mit ihren Regimentern in Richtung Orel vor. Achten sie auf die wichtige Bahnlinie im Nordosten. Sichern sie zunächst die Bahnlinie von Ost nach Süd. Werfen sie den Feind an der Seenplatte und überschreiten sie anschließend den Fluss Kroma. Die Stadt Orel liegt südwestlich von Ihnen hinter diesem Fluss. Aufklärungsergebnisse über feindliche Aktivitäten im Aufmarschgebiet: Im Gebiet der Seenplatte wurden zwei feindliche Regimenter festgestellt. Reifenspuren weisen auf Pakriegel hin. Artillerie wurde nicht festgestellt, wir gehen aber davon aus, dass der Iwan reichlich davon hat. Panzer sind vor Orel nicht gesichtet worden. Die 639. russische Infanteriedivision nähert sich von Orel dem Fluss. Wenn es ihnen gelingt, Orel wieder zu besetzen, wird dass den Gegner binden und wir können unsere Divisionen geordnet zurückführen. Wir wissen, dass ihnen der Feind etwa fünf zu eins überlegen ist. Dennoch erwartet das Oberkommando den Fall der Stadt Orel von ihnen. Achtung: Auf deutscher Seite stehen keine Fallschirmjäger zur Verfügung, die Flugzeuge transportieren nur Versorgungsmaterial! tomic *R072...D tomic@online.de

english:
End August 1943 nearby Orel.... The operation "citadel" has failed and the German divisions are in the dissolving or on the fligtht. The 78th infantry division built newly approaches the area Orel in the fast march to throw the enemy in a reprisal from Orel again. This infantry division was recently equipped with tank hunters and artillery. Unfortunately, they have to fight in a difficult area. Your tasks: You venture of Dmitrowsk with her regiments in the direction or the Orel. They pay attention throw the enemy at the lowland plain full of lakes and they then exceed the river Kroma. The city of Orel lies behind this river to the southwest of you. Reconnaissance results about hostile activities in the parade area: Two hostile regiments were stated in the area of the lowland plain full of lakes. Tire traces indicate anti tank gun bolts. Artillery wasnet locked, however e assume that Ivan has much of this. Tanks havent been sighted in front of Orel. The 639th Russian infantry division approaches the river of Orel. If they manage to occupy Orel again is that bind the opponent and we be able to lead our divisions oranized back. We know that the enemy is superior to about five to one them. The supreme command nevertheless espects the case of the city of Orel of them. Attention: The german planes (transport and freight) brings only ammunition! tomic *R072...D tomic@online.de
--------------------------------------------------------------

Information
Created 07-02-2009
Changed
Version
Size 630.91 KB
Rating
(0 votes)
Created by General Lammers
Changed by General Lammers
Downloads 5,548

Add comment


Security code
Refresh